Am Anfang war

die Liebe

Der Visiona Verein

Die Vision von Visiona ist:

Alle Menschen, Tiere und Pflanzen auf diesem Planeten haben wieder reines, klares und gesundes Wasser.

„Visiona – Verein zur Forschung und Bildung rund um die Themen der ganzheitlichen Gesundheit“ hat seinen Sitz in Salzburg.

Der Verein wirkt auf allen Ebenen zur Heilung der wundervollen Erde und zum (Wieder-)Finden einer naturgegebenen Balance zwischen Mensch, Tier und Natur. 

Insbesondere beschäftigt sich der Verein mit dem Thema rund um gesundes Wasser, welches der phänomenalen Erde wiederhergestellt zur Verfügung stehen soll. Die Verbundenheit, also das Vereinen von und mit allem, ist im Verein ein wesentliches Bewusstsein und deshalb ist der Natur-, Tier und Umweltschutz von Grund auf wesentlich. 

Ganzheitliche Förderung der Gesundheit auf allen Ebenen ist ebenfalls ein wichtiger Teil der Vereinsarbeit. 

Alle Bereiche des Zwecks umschließt die ganzheitliche Forschung in diesen Feldern, zur Umsetzbarkeit, Nachhaltigkeit und den daraus resultierenden (positiven) Wirkungen. 

Die ständige Bildung, Weiterbildung und der Austausch von Wissen, Erfahrungen und Erlebnissen ist ein wichtiger Teil des Vereins. 

Weitere Vereinsziele sind auch, die Beeinträchtigungen und belastenden Einflüsse der modernen Zivilisation durch Aktivitäten im Bereich Umweltschutz und zur Gesundung von Mensch, Tier und Natur zu neutralisieren sowie die Förderung des Gemeinwohles und die Umwelt. 

der Gründer: Peter Ritter

„Schon als Kind faszinierte mich die Natur. Die Zusammenhänge, wie alles miteinander verbunden ist und zusammen wirkt, sich zusammenschließt und aufbaut. Die Zusammenhänge des Großen-Ganzen.
Schon mit 10 Jahren beschloss ich auf der Alm von Friedel Dünsen zu arbeiten und fand in ihm einen großen Lehrmeister. Er brachte mir alles bei über die Natur, ihre Lebendigkeit, die Gesetzmäßigkeiten, die Zusammenhänge. Das Zusammenspiel aller Elemente mit der Natur und dem Kosmos.

Diese tiefe Verbundenheit zur Natur fand insbesondere durch das Element Wasser ihren Ausdruck. Wasser ist für mich eine der größten Faszinationen und Wunder dieses Planeten. Es gibt kein Material, dass so sensibel, intelligent und bedingungslos ist wie Wasser. Wasser kann unendlich viele Informationen, Frequenzen, Schwingungen, programmierungen,  etc., speichern.  Als ich die Ur-Alp in Au eröffnete, war meine Vision die Menschen wieder zurück zu führen zum Ur-Sprung. Das Menschen im Ganzen wieder zu sich und der Natur, zu ihrem natürlichen Ur-Sprung zurück finden. Diese Vision dehnte ich weiter aus und 2017 habe die Visiona Wasserbelebung entwickelt. Es ist meine Vision, dass alle Menschen, Tiere und Pflanzen dieses wundervollen Planeten wieder gesundes und lebendiges Wasser haben.“

Die Vision

Die Vision der Gemeinschaft führt uns zu der Vision des Wassers:
Visiona ist ein ganzheitliches Prinzip. Es nutzt die Leitfähigkeit des Wassers für positive Programmierungen.
Dies Konzept wirkt im Innen wie im Außen und stärkt die Gemeinschaft von Körper-Seele-Geist.
Wenn wir unsere Kapazitäten nutzen, in Gesundheit leben wollen, geschieht dies gleichermaßen im Innen wie Außen.
Ich richte mich aus!

 

Präsident

Peter Ritter

Seit über dreißig Jahren hat Peter Ritter sich zur Aufgabe gemacht, das Geheimnis des Wassers zu ergründen, zu verstehen und den Menschen seine Botschaft wieder nahe zu bringen. Viele Jahre hat er sich dem
Thema gewidmet, in verschiedenen Bereichen
gearbeitet und durch die Fülle seines Wissens im Jahr 2016 die Visiona-
Wasserbelebung erschaffen.
Die Visiona-Wasserbelebung für die Zukunft!

„Mein Herzensanliegen ist, dass alle Lebewesen wieder gesundes Wasser haben, zu ihrem natürlichen Ursprung zurück finden und alle Menschen wieder in ihre Visionen kommen. Wieder verbunden zu sein mit den Visionen des Herzens und dem, was wirklich in uns lebt – in welche Richtung wir uns ausdehnen möchten – und den Mut zu haben, diese Visionen bedingungslos zu leben.

Visionen verändern die Zukunft!

Visiona ist ein lebendiger Teil dieser Zukunft! Zukunft ist immer jetzt!“

Kontakt:

Peter@Visiona-Wasser.com

Mobil:0043 664 2251841

Vizepräsidentin

Nana Jahnke

 

Ich will leben, lieben, lachen – und das mit allen Kindern dieser Welt!

Wenn wir lachen, sind wir unmittelbar im Hier und Jetzt – wir leben, wir sind frei – keine Gedanken, Begrenzungen, Ängste, die uns davon abhalten im Moment zu leben. 
Einfach sein! Einfach glücklich sein!

 Jedes Kind hat den tiefen Wunsch nach Verbundenheit, Geborgenheit, das liebevolle Miteinander mit allen Freu(n)den des Lebens – die Welt entdecken, gemeinsam wachsen und aktiv mitgestalten. Seinen Platz einnehmen, Verantwortung übernehmen für sich, sein Handeln, besonders im Miteinander…

Nehmen wir uns die Zeit und hören Kindern in voller Aufmerksamkeit zu, öffnen unser Herz für sie, ihre Träume – dann erfahren wir wieder diese Größe der Grenzenlosigkeit. Alles ist möglich – Kinder leben ihre Träume, ihre Visionen, mit allem was sie sind. Diese Einheit von Körper, Geist und Seele erschafft diese Grenzenlosigkeit, in der alles vollkommen ist – im Miteinander verbunden durch die Liebe. 

Kinder sind Liebe – und wir alle sind Kinder erfüllt von dieser Liebe! 

Als Kunsttherapeutin begegne ich immer dem lebendigen Moment – ich bin präsent im Hier und Jetzt. Die Begegnung des Moments in seiner Grenzenlosigkeit ist meine Inspiration.  Die Bewegungen der Dinge, die unendliche Fülle der Farben und Materialien sind meine Spielgefährten, diesen KunstLebens-Raum aktiv zu gestalten, ihm Form, Glanz und Ausdruck zu schenken. 

Ich gebe dem Meer meiner Gefühle Ausdruck, spiegele mich auf der Wasseroberfläche des Kunstwerks und dehne mich wieder aus in die Weiten des Moments. 

Ich bin angekommen im Hier und Jetzt.

Jedes Kind ist Spiegelbild dieser unendlichen Weiten der Lebendigkeit und Grenzenlosigkeit. Kinder leben immer im Jetzt!

Kreativität ist immer da – sie fließt überall…alles ist wie es ist und kann jederzeit zu etwas anderem werden. Alles ist immer in Bewegung – so wie das Wasser. Der kreative Gestaltungsprozess lässt mich wieder aktiv eintauchen ins Meer dieser bunten, unendlichen Möglichkeiten mich zu zeigen, mich in dieser Welt zu verankern . Ich verbinde mich  dem Flow dieser Kreativität, um mich auszudrücken, mich mitzuteilen, mich zu zeigen! Mich Selbst mit-der-Welt-teilen, in die Begegnung gehen. Die Begegnung des Herzens. 

Das Lachen eines Kindes ist die Begegnung des Herzens! 

Jedes Kind sollte immer glücklich sein, sich geborgen fühlen und seiner Lebendigkeit immer Ausdruck verleihen! 

Liebe spricht die Sprache von Liebe – und das Lachen eines Kindes ist Kommunikation dieser bedingungslose Liebe!

Ich bin unendlich dankbar, bei dem Visiona Verein kreativ mitzuwirken und somit allen Kindern dieser WELT wieder die Tür zu öffnen – die Tür zu ihren Träumen, ihren Visionen, ihrem Lachen!

Kinder sind ‚Visionen‘ der lebendigen Kreativität!

Kontakt:

Nana@Visiona-Wasser.com

 

Vizepräsidentin

Maria Pauline Hofer

In einer persönlichen Testerfahrung durfte ich mich innerhalb kürzester Zeit über die Wirkungskraft, welche Visiona innewohnt, überzeugen. Ich durfte selbst erfahren, wie Wasser wieder lebendig wird und was dies für mich, für meine Pflanzen und für meine Umgebung bedeutet. Diese Erfahrung hat mich tief berührt, da mir mit jedem Tag klarer geworden ist, was dies für diesen wundervollen Planeten, mit dem wir in den letzten Jahrzehnten nicht gerade liebevoll umgegangen sind, für tiefgreifende Auswirkungen haben kann. Denn wenn Wasser wieder beginnt, sich selbst zu reinigen und sich selbst zu regenerieren, hat das unermessliche Ausmaße auf alle Bereiche, die mit Wasser in Berührung sind. Daher ist es mir eine große Freude und Ehre, die Vision von Visiona in aller Achtsamkeit in die Welt zu tragen. Dafür  bin ich von ganzem Herzen gerne und mit voller Überzeugung und mit all meinem Wissen ehrenamtlich im Präsidium des Vereins tätig. 

Maria P. Hofer

Kontakt:

Maria@Visiona-Wasser.com

  Mobil: 0043 676 4107961